31. Juli 2017 News aus dem Pflege- und Gesundheitswesen 0

Unter den Intensivpflegekräften der Berliner Charité rumort es. So gingen im Klinikpersonalrat im Februar dieses Jahres eine hohe Zahl an Überlastungsanzeigen von Mitarbeitern der Intensivstation am Charité Campus Benjamin Franklin (CBF) – das frühere Klinikum Steglitz – ein. Bereits im Januar dieses Jahres prangerten 547 Intensivpflegekräfte der Charité in einer Resolution die schlechten Arbeitsbedingungen an.

Quelle: kma-online 20.03.2015

//www.kma-online.de/aktuelles/klinik-news/detail/intensivpflegekraefte-schlagen-alarm-a-29408